Vortrag zum Schicksal der versenkten Dörfer

Die Zwangsaussiedlung der deutschen Bevölkerung aus dem "Sudetenland" bedeutete für die tschechischen Randgebiete eine gravierende Zäsur. Eine staatlich organisierte Neubesiedlung bildete den Grundstein eines Neuanfangs. Das Ausmaß des Wandels im Grenzland (tsch.  pohraničí) ist bis heute spürbar. Der Dialog mit Böhmen e. V. lädt für Freitag, den 7. Februar 2014 zum Vortrag ... weiterlesen...

EgroNet-Streckennetz jetzt noch größer 

Das Streckennetz im länderverbindenden Nahverkehrssystem „EgroNet“ ist jetzt noch größer. Reisende können seit dem jüngsten Fahrplanwechsel per EgroNet-Ticket neue Ziele mit der Tschechischen Staatsbahn (CD) ansteuern. Drei Linien im Bezirk Karlovy Vary sind neu hinzugekommen, zwei wurden verlängert... weiterlesen...

Zum Download Liniennetz (PDF)...       

Information zur Förderperiode 2014-2020

Der EU-Förderzeitraum 2007-2013 ist beendet. Ab 2014 beginnt eine neue Periode der EU-Strukturfondsförderung. Der Freistaat Sachsen und die Tschechische Republik verständigen sich derzeit über die Inhalte und Strukturen für das neue grenzübergreifende Förderprogramm. Eine Beratung zur neuen Förderperiode ist daher noch nicht möglich. Sobald die Grundlagen hierfür geschaffen sind, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.
Weiterleitung zu den Informationen der Ziel3-Website...
Weiterleitung zu derzeit aktuellen nationalen Fördermöglichkeiten...  

Feel the beat! Rapmusik-Video-Workshop

Für Musikfans zwischen 15 und 26 Jahren, die an Begegnungen mit Jugendlichen aus dem Nachbarland interessiert sind, wartet ein Winter-Wochenende mit Spaß, Heraus-forderungen im Banne der verbindenden Magie der Musik! Vom 21.–23. Februar 2014 findet ein Rapmusik-Video-Workshop in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen (Bayern) statt. Teilnahme incl. Verpflegung und Unterkunft sind kostenlos. Fahrtkosten können nicht übernommern werden. Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2014!
Das Anmeldeformular und weitere Infos gibt’s HIER und unter www.ahoj.info/workshop.  

Jugendsommerlager lockt mit Edelsteinwäsche

Für's diesjährige Jugendsommerlager im August lädt die EUREGIO EGRENSIS Jugendliche von 11 – 14 Jahren in die Jugendherberge Johanngeorgenstadt im Erzgebirge ein. Im Mittelpunkt der zweisprachigen Aktivitäten stehen dieses Mal – wie sollte es auch anders sein – die BodenSchätze! Von Mineralienschleifen über Edelsteinwäsche bis hin zum ausgedehnten Bergwerksbesuch ist sicher für jeden Teilnehmer etwas dabei. Actionfans und Abenteurer werden zur GPS-Rallye und zur Ranger-Wanderung auf ihre Kosten kommen. Doch auch Stadtbummel und Freibadbesuch fehlen nicht im Programm... weiterlesen...