Seit einem Vierteljahrhundert bringt die EUREGIO EGRENSIS Menschen zusammen. Diese bewegte Zeit hat EE-Präsident Landrat Rolf Keil am Samstag, dem 27.10.18, nochmals kurz Revue passieren lassen, auf künftige Vorhaben geblickt und das grenzüberschreitende Schaffen dreier Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens mit dem EUREGIO-EGRENSIS-Preis 2018 geehrt. Sachsens Europaminister Oliver Schenk überbrachte die Glückwünsche der Staatsregierung... >> weiterlesen in unserer Medieninformation ‚Jubiläumsempfang‘ >>

>> Zum Beitrag des TV Westsachsen >>