EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

Tschechisch in 100 Sekunden - ein Projekt des Mediascope Europe e.V.

Tschechisch lernen

Nachbarsprachige Bildung im Radio!

Das vogtländische Klingenthal liegt unmittelbar an der Grenze zu Tschechien, gegenüber von Kraslice, am Fuße des Aschbergs. Jahrhundertelang war die Region ganz selbstverständlich zweisprachig, bis Krieg und Vertreibung Grenzen schufen, auf der Landkarte und in den Köpfen.  Nun versucht die Region wieder Brücken ins Nachbarland zu schlagen. Ein wichtiges Element: die nachbarsprachige Bildung. Regine Förster hat sich umgehört...

 Hören Sie hier den MDR-Beitrag:

Der Radiobeitrag wurde am 21.11.2016 um 13.40 Uhr auf MDR KULTUR ausgestrahlt.

 

Verständigung und Verständnis - die Basis lebendiger deutsch-tschechischer Nachbarschaft

Zentrale Voraussetzung für grenzüberschreitende Beziehungen zwischen Deutschen und Tschechen ist ohne Zweifel die Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren. Doch im EUREGIO EGRENSIS - Raum ist gegenwärtig lediglich eine Minderheit in der Lage, sich mit dem Nachbarn in dessen Sprache auszutauschen. Dabei fällt die sprachliche Kompetenzverteilung noch immer deutlich zu Ungunsten der deutschen Seite aus: Während Deutsche in der Regel auf Dolmetscher oder Sprachmittler angewiesen sind, versteht es immerhin ein Drittel der Tschechen, sich an Gesprächen in deutscher Sprache zu beteiligen! Im böhmischen Teil der EUREGIO EGRENSIS ist Deutsch – entgegen dem nationalen Trend – sogar noch immer die an Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen am häufigsten gelehrte Fremdsprache.

Wie die Bezirksverwaltung in Karlovy Vary informiert, wird Deutsch an allen weiterführenden Schulen (Mittelschulen, Gymnasien und berufliche Gymnasien) als zweite oder dritte Fremdsprache (fakultativ) angeboten. Im Grundschulbereich gilt das Angebot bisher meist ausschließlich an Schulen, die eine Partnerschaft mit einer deutschen Schule pflegen.
Auf deutscher Seite registrieren die Volkshochschulen zwar auch ein gestiegenes Interesse für die Sprache des Nachbarlandes. Doch fristet diese im Vergleich zu den Weltsprachen Englisch, Spanisch oder Französisch noch immer ein Nischendasein.

Die Sprachoffensive der EUREGIO EGRENSIS will in diesem Zusammenhang die interkulturelle Kompetenz stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken bzw. fördern und initiiert Sprachanimationen in Kitas und Schulen.

Wie in diesem Zusammenhang das Nachbarsprach-Angebot an Grundschulen in Tschechien und Deutschland noch erweitert werden könnte, soll u. a. Thema diverser Arbeitsgruppen und Workshops im Rahmen eines ab Herbst 2016 startenden grenzüberschreitenden Projektes (CLARA III) sein.

Galerie

Europawoche Bauernmarkt Pressekonferenz
Bildungsexkursion 20 Jahre EE KPF-Konferenz
 
Jugendsommer Sprachoffensiv Preisverleihung 
 
     
     


SACHSEN - TSCHECHIEN

ZITAT | Gefühl von Grenze darf nicht heißen: Hier bist du zu Ende, sondern: Hier hast du noch zu wachsen. | Emil Gött
«  November 2017  »
KW |MoDiMiDoFrSaSo
4412345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930

PROJEKT-Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Arbeitsgruppen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

EUREGIO-Events

Sprachanimationen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Sonstige Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Free website templates Joomlashine.com