EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

EUREGIO - Events

 

 

Infoveranstaltung zum Anti-Drogen-Zug 'Revolution Train'  

Partner für tschechisches Präventionsprojekt gesucht!
EUREGIO EGRENSIS holt die Macher zur Infoveranstaltung nach Plauen

Ein Zug, der vor Drogenmissbrauch schützen soll? Ein Anti-Drogen-Zug? Geht das? Und ob! 

Tausende Schüler haben ihn seit dem letzten Frühjahr allein in Prag besucht und seit seinem Start im April 2016 bereits hunderte deutsche Schüler entlang der deutsch-tschechischen Grenze. Die EUREGIO EGRENSIS will den Revolution Train während seiner Herbsttournee auch ins Grenzgebiet Sachsen/Thüringen lotsen, holt daher die Macher vom Stiftungsfonds Neues Tschechien als Zugbetreiber nach Plauen und lädt mit ihnen zur Infoveranstaltung ein:

Termin:          Donnerstag, 26. Mai, 13 Uhr
Ort: Rathaus Plauen, Ratssaal
Unterer Graben 1, 08523 Plauen
Gegenstand: Projektvorstellung 'Revolution Train'
Referenten:  Pavel Tuma, Vorsitzender des Stiftungsfonds 
Pavla Witzel, Projektkoordinatorin

Weiterleitung zu näheren Infos hier! 

 


7. Juni 2015 |
Ausstellung macht Halt in Greiz 

Mit dem Förderprojekt 'Kulturweg der Vögte' ist eine touristische Konzeption zum Begreifen, Erkunden und Verinnerlichen des historisch gewachsenen Vogtlandes entstanden. Die Wanderausstellung dazu macht derzeit Halt in Greiz... weiterlesen...

7. Mai 2015 | Den Vögten auf der Spur – Der 'Kulturweg' als Mittler | Wanderausstellung eröffnet

Ein Jahr lang hat der Greizer Verein Dialog mit Böhmen e. V. gemeinsam mit Partnern dies- und jenseits der deutsch-tschechischen Grenze an dem Pilotprojekt "Kulturweg der Vögte" gearbeitet, das durch die Europäische Union im Rahmen eines Ziel3-Projektes gefördert wurde.
Jetzt gibt eine Wanderausstellung umfassenden Einblick in die Ergebnisse. Die im Egerer Rathaus eröffnete Wanderausstellung zum 'Kulturweg' stellt sich ab 8. Mai 2015 der Öffentlichkeit auf Schloß Voigtsberg vor... weiterlesen...

 

10. März 2015 | Mit Pauken und Trompeten:
EUREGIO EGRENSIS - Konferenz würdigt EU-Fördersegen für Grenzprojekte

 
'
Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, dann können sie das Gesicht der Welt verändern…' (Aus Afrika)
Unter diesem Motto könnte man die Abschlusskonferenz zum Gemeinsamen Kleinprojektefonds der EUREGIO EGRENSIS sehen, die am 10. März im Deutsch-tschechischen Sprach- und Kommunikationszentrum am Julius-Mosen-Gymnasium in Oelsnitz stattfand (Würdig mit 'Pauken und Trompeten' eröffnet von der Bläserklasse des Hauses). Das EU-geförderte Projekt hat in der Ziel3-Förderperiode bis 2013 allein knapp 250 Kleinprojekte im böhmisch-sächsisch-thüringischen EUREGIO EGRENSIS – Raum mit über 2,5 Mio Euro Fördermittel ermöglicht.... weiterlesen...

Zum VRF-Beitrag 'EUREGIO EGRENSIS - Konferenz würdigt EU-Fördersegen' bitte hier klicken!

 

7. - 14. März 2015 | EUREGIO EGRENSIS auf dem Europäischen Bauernmarkt

Nachdem die EUREGIO EGRENSIS im letzten Jahr als Gastgeberregion den Europäischen Bauernmarkt im Möbelhaus Biller in Plauen begleiten durfte, war die EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e. V. auch in diesem Jahr mit einem Infostand vom 7.-14. März vertreten. 

Unter dem EUREGIO EGRENSIS - Motto: „Wir bringen Menschen zusammen. Grenzüberschreitend.“ empfingen am Eröffnungswochenende Vertreter der EUREGIO EGRENSIS aus Sachsen/Thüringen und Böhmen die Gäste aus Nah und Fern am EUREGIO-Infostand im Vorraum zum Bauernmarkt-Saal. Im Gepäck wartete „Frisch Gedrucktes“ aus dem Vierländereck diesseits und jenseits der Grenze. Für Freunde der tschechischen Sprache war auch „Sprachkurs“-Material dabei. Sehen Sie im Videoclip des Vogtland Regional Fernsehens (oben), wie am EE-Stand auch Marktmusikanten für ausgelassene euregionale Stimmung sorgten.

Weiterleitung zur Medieninformation 'EUREGIO EGRENSIS auf dem Europäischen Bauernmarkt' 

 

 
25. Februar 2015 | Zweite Tagung zum EU-Förderprojekt  

Im Allgemeinen werden die Vögte und ihr Einfluss hauptsächlich mit der deutschen Region Vogtland verbunden. Man sollte aber keineswegs die Spuren vergessen, die die Vögte auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik hinterließen. In diesem Zusammenhang lädt der Dialog mit Böhmen e.V. zur zweiten Tagung im Rahmen des EU-Förderprojekts 'Kulturweg der Vögte' nach Cheb ein. Tagungsziel ist, die konkreten Orte und Sehenswürdigkeiten des Wirkens der Vögte zu zeigen... weiterlesen...

 

11. Dezember 2014 | Crystal Speed-Konferenz: Was leisten Prävention und Therapie?

Um die 60 Interessenten waren der Einladung der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen ins Landratsamt Vogtlandkreis am 11. Dezember 2014 nach Plauen zu ihrer dritten "Crystal Speed"-Veranstaltung gefolgt. Hauptschwerpunkt der Konferenz in diesem Jahr bildete das Thema "Neue Wege in der Präventionsarbeit". Auf der Tagesordnung stand u.a. das im Mai 2014 verabschiedete 10-Punkte-Programm "Sachsen gegen Drogen", das erstmalig den Schwerpunkt vor allem auf die Droge Crystal Speed legt. Die EUREGIO EGRENSIS widmet sich seit 2011 dem Thema "Crystal Speed" im Grenzraum Sachsen-Thüringen-Bayern-Tschechien. 2011 und 2013 fand dazu je ein Workshop in Asch und Rehau statt. Im Mittelpunkt stehen grundsätzlich Information und Erfahrungsaustausch über die Landesgrenzen hinaus... Näheres lesen Sie hier...

Zum VRF-Beitrag "Fachtagung zum Thema Crystal Speed im Grenzraum" bitte hier klicken! 

 

10. Dezember 2014 | EUREGIO EGRENSIS wählt neuen Gemeinsamen Präsidenten

Der Tirschenreuther Landrat Wolfgang Lippert ist für die nächsten zwei Jahre der neue Gemeinsame Präsident der EUREGIO EGRENSIS.

[Im Bild v.l.n.r.: Jürgen Hauck (Saale-Orla-Kreis), Ralf Oberdorfer (OB Stadt Plauen und Präsident der EE AG Sachsen/Thüringen), der neue Euregio-Präsident Wolfgang Lippert (Landkreis Tirschenreuth), der bisherige Euregio-Präsident František Čurka, Dr. Birgit Seelbinder(Präsidentin der EE AG Bayern), Karel Jakobec (Stadt Sokolov/Falkenau), Dalibor Blažek (Stadt Aš/Asch), Dr. Karl Döhler (Landkreis Wunsiedel i. F.)]

Während der Präsidiumssitzung der drei Euregio-Arbeitsgemeinschaften am 10. Dezember 2014 im böhmischen Chodov (Chodau) übernahm er das Amt turnusgemäß von František Čurka. Der tschechische Kommunalpolitiker hatte die EUREGIO EGRENSIS seit 2012 repräsentiert.
Wolfgang Lippert stammt aus Kemnath und ist seit 2008 Landrat im Landkreis Tirschenreuth. Erst vor wenigen Wochen wurde er zum 1. Stellvertretenden Präsidenten der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern gewählt. Der Landkreis Tirschenreuth pflegt traditionell enge Beziehungen zur benachbarten Tschechischen Republik... weiterlesen...

8. November 2014 | EUREGIO-EGRENSIS Preis 2014 für Kultur, Bildung und Heimatpflege

Die EE-Preisverleihung 2014 fand am 8. November im Gebiet der EUREGIO EGRENSIS AG Bayern, im Dampflokomotivmuseum Neuenmarkt statt. Der EUREGIO EGRENSIS-Preis würdigte dieses Mal das Engagement vierer Persönlichkeiten, die seit Jahren auf den Gebieten Kultur, Bildung und Heimatpflege die grenzüberschreitende Völkerverständigung in der Euroregion vorantreiben. Die Preisträger:

  • GMD Florian Merz, Geschäftsführender Intendant der Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft Bad Elster | Kultur
  • Ehepaar Edeltraud und Dušan Caran, Aš/Asch | Bildung und Heimatpflege
  • Hans-Joachim Goller, Galerist, Selb | Kultur

Die Begründungen finden Sie in der Medieninformation vom 7. November 2014. Bitte klicken Sie hier!
Weiterleitung zum VRF-Beitrag hier!


24. September 2014 | "Kulturweg der Vögte" lädt zur Tagung ins Malzhaus Plauen

Im Rahmen des Förderprojekts „Kuturweg der Vögte“ laden die Partner zu einer ersten Tagung ins Malzhaus Plauen ein. Auf dem Programm steht ein Vortrag zu den historischen Wurzeln des Vogtlands als grenzüberschreitende Region und ein Rundgang zu den Wirkungsstätten der Vögte in Plauen: dem Komturhof, der Johanniskirche und dem Schloss. Auch andere Reiseziele und Sehenswürdigkeiten, die der künftige „Kulturweg der Vögte“ miteinander verbinden soll, werden näher beleuchtet. Das Förderprojekt steht unter dem Aspekt, die gemeinsame Vermarktung historischer Stätten entlang des künftigen Kulturwegs als touristische Chance für die gesamte Region zu nutzen. Die Tagung moderiert Steffen Schönicke, Geschäftsführer der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen als einer der Projektpartner… weiterlesen…


14. - 15. Juni 2014 | Der Vogtlandkreis in Prag - Die EE ist dabei

Im Rahmen der Präsentation des Vogtlandkreises im Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen in Prag beteiligte sich die EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. mit Informationen über die Arbeit des Vereins in Umsetzung des Europagedankens in der Region.

 

10. Mai 2014 | Europatag im Europäischen Infozentrum in der Thüringer Staatskanzlei

Anlässlich der Europawoche 2014 hat die EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. am Europatag im Europäischen Infozentrum in Erfurt über ihre Arbeit informiert.

 

7. Mai 2014 2014 | Bildungsexkursion der EUREGIO EGRENSIS

Anlässlich der Europawoche 2014 hat die EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen auf eine Bildungsexkursion zu Projektstandorten eingeladen. Die Bustour: Plauen - Klingenthal - Cheb|Eger - Bad Elster - Oelsnitz/V. - Plauen...

 

5. Mai 2014 | Europamobil in Plauen

Im Rahmen der Europawoche machte das Europamobil des Sächsischen Ministeriums für Justiz und Europa (SMJ) auf dem Altmarkt in Plauen Station. Die EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e.V. informierte gleichzeitig über die Arbeit des Vereins und die Umsetzung des Europagedankens in der Region.


7. - 15. März 2014  | Gastgeberregion auf dem Europäischen Bauernmarkt

In diesem Jahr beteiligte sich die EUREGIO EGRENSIS erstmals als Gastgeberregion am Europäischen Bauernmarkt, der zum 19. Mal beim Möbelhaus Biller in Plauen stattfand.
Unter dem Motto: „Wir bringen Menschen zusammen. Grenzüberschreitend.“ empfingen am Eröffnungswochenende Vertreter der EUREGIO aus Sachsen/Thüringen (Steffen Schönicke, Bildmitte), Böhmen und Bayern (Alexander Dietz, lks.) die Gäste aus Nah und Fern. Den Auftakt am EUREGIO-Infostand unterstützte der Müllerbursch‘ des Vogtländischen Mühlenviertels (Ralf Schiller, re.). Im Gepäck hatte er „Frisch Gedrucktes“ aus dem Mühlenviertel erstmals auch in tschechischer Sprache – dank einer euregionalen Förderung des Freistaates Sachsen.

Zum VRF-Beitrag "Premiere beim Bauernmarkt" bitte hier klicken!



Der Infostand der EUREGIO EGRENSIS war während des Bauernmarktes durch verschiedene Institutionen aus der Euroregion wie folgt besetzt:

Sa 8. März

10:00-18:00

EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V.
EUREGIO EGRENSIS AG Bayern e. V.
EUREGIO EGRENSIS AG Böhmen
Müllerbursch des Vogtländischen Mühlenviertels

So 9. März 10:00-18:00 EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V.
Müllerbursch des Vogtländischen Mühlenviertels
Mo 10. März 10:00-18:00 Vogtländisches Mühlenviertel - FVV Rosenbach/Vogtl. e. V. 
Di 11. März 10:00-18:00 Thüringer Vogtland Tourismus / Stadt Weida mit Weidaer Kuchenfrau und Türmer
Mi 12. März 10:00-18:00 Stadt Plauen - Plauen-Information
Do 13. März 10:00-18:00 Tourismusverband Vogtland
EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. *
Müllerbursch des Vogtländischen Mühlenviertels*
(*zur Preisverleihung am Nachmittag)
Fr 14. März 10:00-18:00 Verkehrsverbund Vogtland
Sa 15. März 10:00-14:00 EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V.

 
4. - 10. August 2014  | Jugendsommerlager
EUREGIO EGRENSIS Jugendsommerlager in der Jugendherberge Johanngeorgenstadt im Erzgebirge (Sachsen).

28. Februar 2014 | Jahrespressekonferenz
im Kulturzentrum Svoboda Eger (Cheb)

_____

 

15. März 2013  | Jubiläumsveranstaltung
Jubiläumsveranstaltung 20 Jahre EUREGIO EGRENSIS in Bad Elster.

8.-12. August 2013  | Jugendsommerlager
EUREGIO EGRENSIS Jugendsommerlager in Falkenberg-Tannenlohe (Oberpfalz). 

16. Oktober 2013  | Fachtagung
Fachtagung „Nachbarschaftliche Zusammenarbeit in Europa: 20 Jahre EUREGIO EGRENSIS“ im Porzellanikon in Selb anlässlich des 20-jährigen Bestehens der EUREGIO EGRENSIS.
Ehemalige und derzeitige Wegbegleiter aus Bayern, Sachsen, Thüringen und Tschechien werden in Vorträgen und Gesprächsrunden sowohl einen historischen als auch einen aktuellen Blick auf die Entwicklung der Euregio werfen. Prominenter Gast ist Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG).

16. November 2013  | 11 Uhr | Preisverleihung
Preisverleihung der EUREGIO EGRENSIS im Weißen Schloß (Bílý zámek) in Ostrov nad Ohří (Schlackenwerth), Nordböhmen.
Auf die Preisträger 2013 hat sich das Gemeinsame Präsidium bereits verständigt. Öffentlich bekannt gegeben werden sie zur feierlichen Preisverleihung.

Galerie

Europawoche Bauernmarkt Pressekonferenz
Bildungsexkursion 20 Jahre EE KPF-Konferenz
 
Jugendsommer Sprachoffensiv Preisverleihung 
 
     
     


SACHSEN - TSCHECHIEN

ZITAT | Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen. | Aus Japan
«  Juli 2017  »
KW |MoDiMiDoFrSaSo
2612
273456789
2810111213141516
2917181920212223
3024252627282930
3131

Fördersprechstunden

Keine aktuellen Veranstaltungen.

PROJEKT-Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Arbeitsgruppen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

EUREGIO-Events

Sprachanimationen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Sonstige Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Free website templates Joomlashine.com