EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

MITMACHEN & DABEISEIN - EUROPA IN SACHSEN & TSCHECHIEN
Erlebnisreich! Ein Nachmittag für Jung und Alt in Bärenstein/Vejprty
 

Brücken bauen zwischen Nachbarn – das ist das Motto des Kooperationsprogramms Sachsen – Tschechien 2014-2020. Ob unter Tage, beim gemeinsamen Lernen oder auf der Mission UNESCO-Welterbe, entlang des Erzgebirgskamms über die sächsische-böhmische Schweiz bis hin zur Lausitz arbeiten Deutsche und Tschechen erfolgreich zusammen. 

Machen Sie sich selbst ein Bild, was mit Kreativität, Einsatzfreude und nicht zuletzt finanzieller Unterstützung durch die EU erreicht werden kann. 

Wer am 5. September ab 15:30 Uhr ins Städtische Kulturzentrum Bärenstein/Vejprty kommt, auf den warten Videos der erfolgreichsten Projektbeispiele, Handwerk und, Musik, Nachbar-Quiz und Interviews, Kinderschminken und vieles mehr. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei! Foto: ©TVSSW/A.Balko

Zur Programmseite >> 

  

Videowettbewerb: Deine Stimme ist gefragt! 

Das Finale des Videowettbewerbs ‚Das ist Europa in Sachsen und Tschechien' des aktuellen Kooperationsprogramms findet am 5. September um 12:30 Uhr im Städtischen Kulturzentrum Vejprty (Erzgebirge) statt! Die 34 eingegangenen szenischen 3-Minuten-Beiträge zu Förderprojekten der grenzübergreifenden Zusammenarbeit werden noch bis 15. August 2018, 15 Uhr bewertet. Die sechs besten Clips werden preisgekrönt. Beteiligt hat sich auch die EUREGIO EGRENSIS!
Quelle Bildausschnitt: Foto ©TVSSW/A.Balko

Zum Liken geht's hier entlang... >> 

Näheres zum Wettbewerb >>

Zur Platzreservierung fürs Finale im Kulturzentrum Vejprty >> E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EgroNet-Ticket: Neuer Tarif ab 10. Juni  

Auerbach. Mit dem kleinen Fahrplanwechsel am 10. Juni 2018 ändert sich der Tarif des EgroNet-Tickets. Das kostet dann für eine Person 20 Euro, für zwei Personen 26, für drei Personen 32, für vier Personen 38 und für fünf Personen 44 Euro.

Im Bild: In Zwotental begegnen sich die Vogtlandbahnen, die im EgroNet zwischen dem tschechischen Kraslice (Graslitz) und Auerbach – Zwickau auf der RB 1 beziehungsweise Plauen – Mehltheuer auf der Linie RB 5 unterwegs sind. Foto: Brand-Aktuell

Weiterlesen... 

EE bekräftigt zum 25. Jahrestag ihre Gründungsvereinbarung 

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens hat die EUREGIO EGRENSIS ihre Gründungsvereinbarung von 1993 erneuert und fortgeschrieben. Im Beisein der ca. 120 geladenen Gäste haben die Präsidenten der drei EE-Arbeitsgemeinschaften Sachsen/‘Thüringen, Böhmen und Bayern diese Gemeinsamen Erklärung feierlich unterzeichnet. Die EUREGIO-EGRENSIS-Jahreskonferenz zum Jubiläum am 27. April 2018 im Deutsch-deutschen Museum Mödlareuth bot dafür den würdigen Rahmen 

Im Bild: Blicken optimistisch in die euregionale Zukunft (v.l.n.r.): Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, EE-Präsident Landrat Rolf Keil, Festredner Dr. Jaroslav Šonka, Präsidentin der EE-AG Bayern Dr. Birgit Seelbinder, Präsident der EE Böhmen František Čurka und Generalkonsulin Kristina Larischová vom Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München.  

Im Mittelpunkt standen auch die Ausführungen des Gastredners Dr. Jaroslav Šonka (Journalist und Publizist). Er ging in seinen Betrachtungen auf gleichwohl nachdenkliche wie unterhaltsame Art auf die deutsch-tschechischen Beziehungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart ein. Sein Resümee: „Wir müssen nicht Angst haben vor der Vergangenheit. Wir müssen sie kennen und wir müssen unsere Beziehungen darauf aufbauen und mit diesem Wissen über die Vergangenheit in die Zukunft blicken“Bitte lesen Sie dazu unsere Medieninformation vom 04.05.2018! 

Tschechien nächstes Jahr Gastland auf Leipziger Buchmesse 

Als Gastland der Leipziger Buchmesse möchte Tschechien 2019 seine Literatur auf dem deutschen Buchmarkt stärker sichtbar machen. Wie der Leipziger Veranstalter informiert, sollen dazu Förderprogramme für Übersetzungen und für literarischen Austausch aufgelegt werden. Von Herbst 2018 bis Herbst 2019 soll es ein Tschechisches Kulturjahr geben, das Auftritte tschechischer Autoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorsieht. Außerdem sind Konzerte, Ausstellungen, Filmprogramme und ein Operngastspiel des Nationaltheaters Brünn/Brno in Leipzig geplant. „Tschechien hat eine ungemein reiche und vielfältige Literaturszene zu bieten, die viele deutschsprachige Leser verdient hat“, wird Buchmesse-Direktor Oliver Zille zitiert. (Quelle: Informationen aus den Nachbarländern und den Verbindungsbüros in Prag und Breslau des Freistaates Sachsen vom 16.04.2018)

     1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 

Seite 2 von 22

Galerie

Europawoche Bauernmarkt Pressekonferenz
Bildungsexkursion 20 Jahre EE KPF-Konferenz
 
Jugendsommer Sprachoffensiv Preisverleihung 
 
     
     


SACHSEN - TSCHECHIEN

ZITAT | Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen, dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt. | Arthur C. Clarke
«  Oktober 2018  »
KW |MoDiMiDoFrSaSo
401234567
40891011121314
4115161718192021
4222232425262728
43293031

Fördersprechstunden

Keine aktuellen Veranstaltungen.

PROJEKT-Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Arbeitsgruppen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

EUREGIO-Events

Sprachanimationen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Sonstige Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Free website templates Joomlashine.com

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.

OK