EUREGIO EGRENSIS
____________ Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e.V.

Vogtlandkreis präsentierte sich im Sächsischen Landtag:
EUREGIO EGRENSIS war dabei

Am 23. Oktober 2013 begann im Sächsischen Landtag Dresden eine neue Ausstellungsreihe gemeinsam mit den sächsischen Regionen.
Den Auftakt machte der Vogtlandkreis.

Die EUREGIO EGRENSIS war mit von der Partie und nutzte den Ausstellungszeitraum bis 13. Januar 2014. Am neuen Infostand gelang in Wort, Grafik und Bild ein anschaulicher Einblick in die Entstehung, Entwicklung und das Wirken der Initiative im grenzüberschreitenden Miteinander Sachsens, Thüringens, Böhmens und Bayerns. 

Gute Nachrichten zur Mitgliederversammlung der EUREGIO EGRENSIS in Schleiz

Das Kabinett in Dresden hat sich am 26. November 2013 darauf verständigt, die Fördergebietskulisse  für  die  Förderung  der  grenzüberschreitenden  Zusammenarbeit  (INTERREG  bzw. Ziel3-Programm)  für  unsere  Euroregion  beizubehalten,  und  sogar  um  den  Landkreis  Zwickau  zu erweitern. Darüber informierte EE-Präsident  Ralf  Oberdorfer,  Oberbürgermeister  der  Stadt  Plauen, gleich zu Beginn der Mitgliederversammlung der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. am 28. November 2013 in Schleiz... weiterlesen... 

EE-Preis ging dieses Jahr an friedliche zivil-militärische Patrouille/Hlídka „EUREGIO EGRENSIS“

Die regionalen Dienststellen der Bundeswehr und die tschechischen Bezirkskommandos Karlovy Vary (Karlsbad) und Plzeň (Pilsen) organisieren seit 2002 eine gemeinsame Militärpatrouille mit Beteiligten aus allen fünf Teilen der Euroregion. Für diesen langjährigen bemerkenswerten Beitrag zur Völkerverständigung hat die Patrouille/Hlídka "EUREGIO EGRENSIS" den diesjährigen EUREGIO EGRENSIS - Preis erhalten... weiterlesen...

Oberdorfer als Präsident der EUREGIO EGRENSIS wiedergewählt

Plauen. Mit Applaus und Würdigung seines bisherigen Engagements hat das Präsidium der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e. V. in  seiner Sitzung am 19. September 2013 im Landratsamtes Vogtlandkreis Plauen den Oberbürgermeister der Stadt Plauen, Ralf Oberdorfer, als seinen Präsidenten im Amt wiedergewählt... weiterlesen...
Plauens OB Ralf Oberdorfer (Mitte) bleibt an der Spitze des Präsidiums der EUREGIO EGRENSIS AG Sachsen/Thüringen e. V. flankiert von seinen beiden Stellvertretern Dr. Tassilo Lenk (Landrat Vogtlandkreis, 2.v.r.) und Thomas Fügmann (Landrat Saale-Orla-Kreis, 2.v.l.), im Bild mit Ulrich Zschegner (für den Landkreis Greiz, rechts) und Andreas Haustein (für den Erzgebirgskreis, links).

Wiedersehen auf der Kinoleinwand?

Das diesjährige Euregio-Jugendsommerlager ist Geschichte. In der dritten Augustwoche hatten sich 45 Jungen und Mädchen aus Böhmen, Bayern, Thüringen und Sachsen mit Medienarbeit in Bild und Ton beschäftigt. Nicht nur die Kamera lag dabei in ihren Händen, sondern alles, was neben den Dreharbeiten so dazu gehört: Drehbuch, Regie, Schauspiel, Schnitttechnik, Vertonung ...
Das Resultat kann sich sehen lassen:
Alle entstandenen Filmbeiträge werden zur ​JUFINALE 2013 angemeldet und haben so die Möglichkeit den deutsch-tschechischen Jugendfilmpreis zu gewinnen!
Vielleicht gibt es ja schon bald ein Wiedersehen mit den neu gewonnenen Freunden auf der großen Kinoleinwand? Es heißt also: Daumen drücken... weiterlesen...

Strana 19 z 20

Galerie

Europawoche Bauernmarkt Pressekonferenz
Bildungsexkursion 20 Jahre EE KPF-Konferenz
 
Jugendsommer Sprachoffensiv Preisverleihung 
 
     
     


SASKO - ČESKO

CITÁT | Vnímání hranice nesmí znamenat: Tady končíš, ale: Tady musíš ještě růst. | Emil Gött
«  květen 2018  »
KT |poútstčtsone
18123456
1978910111213
2014151617181920
2121222324252627
2228293031

Konzultace k dotacím

Žádné aktuální události

Projekty - Události

Žádné aktuální události

pracovní skupiny

Žádné aktuální události

Jazyková animace

Sonstige Events

Žádné aktuální události

Free website templates Joomlashine.com

Tento web používá cookies. Pokud budete nadále používat webové stránky, předpokládáme váš souhlas.

Další informace naleznete v našich zásadách ochrany soukromí.

OK